🇬🇹 Post 19: 400 kilómetros con Tony

Descripción de la ruta desde Lima: Punta Negra - Mala - San Vicente de Cañete Más de diez personas nos dijeron que Lima es fea, grande, caótica y que saldríamos de allí casi que corriendo, nos hicieron imaginar la ciudad con forma de un gigante monstruoso. ¡Pero que no te digan! ¡Que no te cuenten! … Sigue leyendo 🇬🇹 Post 19: 400 kilómetros con Tony

Anuncios

🇩🇪 Post 19: 400 Kilometer mit Tony

Kleiner Streckenüberblick ab Lima: Punta Negra - Mala - San Vicente de Cañete Am Tag an dem wir Lima verlassen, tragen wir ein stetiges Grinsen mit aus der Stadt. Noch während wir uns durch das Verkehrschaos kämpfen wird uns klar, wie positiv überrascht wir von Perus Hauptstadt sind. Dir können im Vorhinein zehn Personen sagen … Sigue leyendo 🇩🇪 Post 19: 400 Kilometer mit Tony

🇩🇪 Post 18: Lima empfängt uns mit offenen Armen

Seit Wochen bekommen wir zu hören, dass Lima eine hässliche und furchtbar chaotische Stadt ist! Was uns letztendlich erwartet hat, erzählen wir euch in den folgenden Zeilen. Über die Couchsurfing-App sind wir bei Sara gelandet, einem Mädchen das in einem der vielen Vororten Limas wohnt. Von Anfang an haben wir also das "etwas andere" Lima … Sigue leyendo 🇩🇪 Post 18: Lima empfängt uns mit offenen Armen

🇬🇹 Post 17: Chimbote = familia

Hola queridos! En un par de días tranquilos que no pedaleamos en Argentina nos hemos puesto al día en el blog y queremos contarles acerca de nuestra familia en Chimbote. Por supuesto nuestra familia se preguntará: "Cómo así ¿que tenes familia en Perú? tenes parientes allá en Chimbote... ¿Y dónde es eso?" Vamos a contar … Sigue leyendo 🇬🇹 Post 17: Chimbote = familia

🇩🇪 Post 17: Chimbote = Familie

Hallo ihr Lieben! Wir nutzen ein paar ruhige Tage in Argentinien, um etwas an unserem Blog nachzuholen. Heute haben wir beschlossen, dass es an der Zeit ist euch über unsere Familie in Chimbote zu berichten. Ihr fragt euch jetzt natürlich "Wieee Familie in Peru, davon wusst' ich ja gar nichts." Und als nächstes "Chim...was? Wo liegt … Sigue leyendo 🇩🇪 Post 17: Chimbote = Familie

🇩🇪 Post 17: Der Wüstenengel

    Die letzte Nacht haben wir an einem traumhaften Strand namens "Tortugas" verbracht. Das Meer ist ruhig in der kleinen Bucht und nur ein paar kleinere Wellen schaffen es bis hin zum Strand zu rollen, wo wir später unser Zelt aufschlagen um den Sonnenuntergang zu genießen. Wunderschön! Und im Sommer eines der bevorzugten Reiseziele … Sigue leyendo 🇩🇪 Post 17: Der Wüstenengel

🇬🇹 Post 16: Cañón del Pato y Laguna Parón

Esta es nuestra próxima parada con Mao y Kathy, dos colombianos con quienes viajaremos juntos durante varios días de montañismo intenso. Como ellos viajan en moto y nosotros en bici vamos a ritmos diferentes. Por eso dejaremos en Trujillo nuestros vehículos de dos ruedas con un amigo. Así vamos a poder pasar unos días más … Sigue leyendo 🇬🇹 Post 16: Cañón del Pato y Laguna Parón

🇩🇪 Post 16: Entenschlucht und Laguna Parón

Trujillo. Unsere nächste Station mit Mao und Kathe. Wir haben mit den beiden Kolumbianern beschlossen zusammen zu unserem ersten mehrtägigen Trekkingabenteuer aufzubrechen. Trujillo soll dabei unser Ausgangspunkt sein. Hier können wir unsere "Räder" bei einem Freund unterbringen und gleichzeitig noch ein paar weitere Tage zur Besichtigung von Chan Chan (die ehemalige Hauptstadt des Chimú- Reichs … Sigue leyendo 🇩🇪 Post 16: Entenschlucht und Laguna Parón